Hambach Chor

Lust auf unkonventionellen Chorgesang ?

Singen macht Freu(n)de

Einfach mal vorbeikommen, zuhören und mitmachen - bei uns muss niemand vorsingen!

Der Chor ist offen für alle Männer, ob geübte Sänger oder blutiger Anfänger.

Für Informationen:

+49 (0)2428 950 30341

Jeder kann singen !

Im Hambachchor "Chor im Ring Deutscher Bergingenieure, Bezirksgruppe Hambach" treffen sich aktive Hambacher, Ehemalige und andere Sangesfreunde zum gemeinsamen Singen.

Stefan Witt, ist engagierter Initiator und Gründer des Chors. Er leitete diesen seit 1980 bis Mitte 2013.

Am 04.12.2015 wurde Stefan Witt zum Ehrenchorleiter auf Lebenszeit benannt. (Hier nachzulesen)

Hambach-Chor sucht Nachwuchs

Dem Hambach-Chor im Ring Deutscher Bergingenieure (RDB), Bezirksverein Rheinische Braunkohle, Bezirksgruppe Hambach plagen große Nachwuchssorgen. Das Durchschnittsalter der 15 verbliebenen aktiven Sänger liegt bei 72 Jahren, der jüngste Sänger ist 57.


Ohne neue Sänger steht der Chor vor dem Aus, - aber Singen kann jeder- sagt der 1. Vorsitzende des Bezirksvereins Rheinische Braunkohle, Dipl.-Ing. Wilhelm Stock. Gegründet wurde der Chor 1980 vom damaligen Hambacher-Urgestein, Stefan Witt, als Hambach-Chor, damals nur mit Kameraden der RDB-Bezirksgruppe Hambach. Der Chor singt 4-stimmig arrangierte Bergmanns-, Kirchen- und Traditionslieder aus den letzten Jahrhunderten bis in die Neuzeit. In den über 40 Jahren des Bestehens wurden großen Erfolge gefeiert. Zu den Höhepunkten zählten Konzerte im Eurogress Aachen und ein Auftritt für RWE auf der 8. International Freiberg Konferenz auf der MS Loreley in Köln. Auftritte im Rheinischen Braunkohlerevier werden immer noch angefragt.


Die Erfolge liegen schon einige Jahre zurück, der Blick in die Zukunft dagegen ist ungewiss. Ohne ausreichende Stimmen muss der Hambach-Chor auf das ihn prägende umfangreiche Repertoire verzichten, langfristig nur noch einstimmig singen können.


Sollten sich keine neuen Sänger melden, gesucht werden Stimmfeste erste und zweite Tenöre, aber auch Bässe sind herzlich willkommen, müsste sich der Chor langsam auflösen, kündigt der 1. Vorsitzende an und hofft, dass sich doch noch zeitnah Männer mit Interesse am Chorgesang finden. Geprobt wird (nach vorheriger Absprache / Information) in der Vorbereitungsphase zu Auftritten oder zur Barbarafeier freitags um 15.30 Uhr in der Kantine des Tagebaus Hambach, Am Tagebau, 52382 Niederzier.
Wer Fragen hat, kann sich über unsere E-Mail-Anschrift: kontakt@rdb-tagebau-hambach.de melden. Die Anfrage wird dann zeitnah an den Chorleiter weitergegeben